mydarktime - 2015

Nach einiger Zeit, die ohne weitere Nutzung meiner ursprünglichen Domain verstrichen ist, fand ich, dass es wieder an der Zeit war, die alten Wewrte zu pflegen. Ich habe dabei versucht möglichst sämtliche alten Zöpfe zu entfernen, bin jedoch als Sytem trotz aller eigentlichen Vorbehalte noch immer bei Wordpress geblieben, denn ich will einen blog schreiben und dafür ist Wordpress einfach die in meinen Augen offensichtlich beste Lösung. Ähnlich wie bei anderen Projekten, die ich in der letzten Zeit realisiert habe, habe ich mich auch hier für foundation als framework entschieden, da dies im Moment meiner Ansicht nach die beste Wahl ist.
Hauptziel der ganzen Aktion war es, einen blog zu erstellen, der neben dem gewohnten Farben Grau und Weiß vor allem durch sehr simpel gehaltene Interaktionsmöglichkeiten gekennzeichnet ist. Der Fokus soll ausschließlich auf dem Inhalt liegen. Eine Ablenkung durch andere Dinge, so schön diese auch sein mögen, ist nicht gewünscht. Auch die Darstellung auf einem kleinen Display sollte möglichst den Inhalt in den Vordergrund rücken, weshalb ich mich unter anderem dazu entschieden habe, die Artikelbilder dort ausblenden zu lassen.
Ich freue mich natürlich über jeden, der sich auch meinen blog bei Gelegenheit anschaut und vielleicht auch mal den einen oder anderen Kommentar dort hinterlässt.


Diese Arbeit stammt aus dem Jahr: 2015

Sie ist zu sehen unter: http://www.mydarktime.de